Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Vermittlungsbeirat


Vorsitzender:
Univ.-Prof. Dr. Ulrich Ermann

Stellvertretende Vorsitzende:
Ao. Univ.-Prof.in Dr.in Sigird Thaller

Hauptmitglieder Ersatzmitglieder
Univ.-Prof. Dr. Ulrich Ermann

Univ.-Prof.in Dr.in Agnieszka Czejkowska / Univ.-Prof. Dr. Gottfried Kirchengast

Ao. Univ.-Prof.in Dr.in Sigrid Thaller Ao. Univ.-Prof. in Dr. in Regina Mikula / Ass.-Prof. Dr. Romana Rauter
Ao. Univ.-Prof. Dr. Markus Steppan Assoz. Prof. Dr. Sascha Ferz
Eva Schellnast Mario Perner
Christoph Melnicki Melanie Harrer / David Angermann

Auszug aus dem Organisationsplan der Karl-Franzens-Universität Graz:

§ 21 Vermittlungsbeirat

 

  1. An jeder Organisationseinheit ist für Konflikte innerhalb dieser Organisationseinheit ein Vermittlungsbeirat einzurichten. Für überfakultäre Konflikte ist ein zentraler Vermittlungsbeirat einzurichten.
  2. Der Vermittlungsbeirat hat unbeschadet vorgesehener anderer Rechtszüge die von Einzelpersonen oder Interessensvertretungen herangetragenen Beschwerden entgegenzunehmen, zu prüfen und Empfehlungen zur Lösung zu erarbeiten, welche an die zur Entscheidung befugte Stelle weiterzuleiten ist. Der Vermittlungsbeirat kann nötigenfalls Überprüfungen an Ort und Stelle durchführen und von den zuständigen Stellen alle notwendigen Auskünfte einholen.
  3. Der Vermittlungsbeirat einer Fakultät besteht aus je einer/einem Vertreterin/Vertreter der im Fakultätsgremium vertretenen Personengruppen, die/der von der jeweiligen Gruppe entsandt wird sowie einer zusätzlichen Person außerhalb der betroffenen Fakultät, die vom Fakultätsgremium nominiert wird. Für jedes Mitglied ist mindestens ein Ersatzmitglied zu nominieren.
  4. Der Vermittlungsbeirat der Verwaltungseinheiten besteht aus je zwei Vertreterinnen/Vertreter der Abteilungen von ADL bzw. der dem Rektorat unterstehenden Verwaltungseinheiten, sowie einer zusätzlichen Person außerhalb der betroffenen Verwaltungseinheit, welche im Einvernehmen zwischen Rektorat und der Universitätsdirektorin/dem Universitätsdirektor zu nominieren ist. Für jedes Mitglied ist mindestens ein Ersatzmitglied zu nominieren.
  5. Bei überfakultären Konflikten sind jeweils zwei Mitglieder der Vermittlungsbeiräte der betroffenen Organisationseinheiten zu entsenden sowie eine weitere Person vom Senat zu nominieren. Für jedes Mitglied ist mindestens ein Ersatzmitglied zu nominieren.
  6. Die Vermittlungsbeiräte sind für eine Funktionsperiode von zwei Jahren einzurichten. Die Mitglieder der Vermittlungsbeiräte sind bei der Ausübung dieser Funktion an keine Weisungen gebunden.
  7. Die Mitglieder des Vermittlungsbeirates wählen aus ihrer Mitte mit einfacher Mehrheit eine Vorsitzende/einen Vorsitzenden. Den Sitzungen ist eine rechtskundige Person aus den Verwaltungseinheiten beizuziehen.
  8. Die Geschäftsordnung des Senats und aller Senatskommissionen der Karl-Franzens-Universität Graz ist sinngemäß anzuwenden.

Kontaktperson

Oberrätin

Eva Schellnast

Dekanat der Umwelt-, Regional- und Bildungswissenschaftlichen Fakultät

Dekanat der Umwelt-, Regional- und Bildungswissenschaftlichen Fakultät

Telefon:+43 316 380 - 8020
Fax:+43 (0)316 380 - 9709


nach Vereinbarung

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.