Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

NEWSLETTER

Sehr geehrte Damen und Herren,
die Universität Graz untersucht im Forschungsprojekt TRANSFLIGHT das Thema Geschäftsreisen im Unternehmenskontext. Ihre Erfahrungen liefern hierbei wertvolle Informationen!
Wenn Sie dienstliche Flugreisen tätigen und in einem Unternehmen/einer Organisation mit mindestens 50 Mitarbeitenden arbeiten, freuen wir uns auf Ihre Teilnahme an unserer Onlineumfrage: https://survey.uni-graz.at/index.php/858288?lang=de 
Mit Dank und besten Grüßen
Prof. Dr. Romana Rauter
Annina Thaller, PhD 
Eva Nenninger, BSc (eva.nenninger(at)uni-graz.at)
Institut für Umweltsystemwissenschaften, Universität Graz   

Dear Ladies and Gentlemen,
The University of Graz is researching the issue of business travel in a corporate context within the TRANSFLIGHT research project. Your experiences provide valuable information!
If you take air trips for business and work in a company/an organization with at least 50 employees, we look forward to your participation in our online survey: https://survey.uni-graz.at/index.php/858288?lang=en​ 
With thanks and best regards
Prof. Dr. Romana Rauter
Annina Thaller, PhD 
Eva Nenninger, BSc (eva.nenninger(at)uni-graz.at)
Institute of Environmental Systems Science, University of Graz   

Veranstaltungen
URBI SCIENCE TALK
Institut für Bildungsforschung und PädagogInnenbildung und Koordinationsstelle für Geschlechterstudien und Gleichstellung
Univ.-Prof. Dr. Jutta Hartmann in Diskussion mit Teilnehmer*innen im Rahmen eines World-Cafés "Vielfältige geschlechtliche und sexuelle Lebensweisen in der Schule - pädagogische Chancen & Herausforderungen", Donnerstag, 26.1.2023, 16 Uhr, Festsaal Meerscheinschlössl

Personal
Institut für Umweltsystemwissenschaften
Frau Univ.-Prof. Dr. Nina Hampl hat den Ruf der Professur für Aktive Mobili-tät angenommen und wird ihren Dienst am 1.5.2023 beginnen.
Institut für Geographie und Raumforschung
Herrn Adam Emmer, PhD wurde am 24.10.2022 die Lehrbefugnis als Privatdozent für das Habilitationsfach „Physische Geographie“ verliehen.
Wegener Center für Klima und Globalen Wandel
Herrn Ass.-Prof. Dr. Stefan Borsky wurde am 5.7.2022 die Lehrbefugnis als Privatdozent für das Habilitationsfach „Umweltsystemwissenschaften und Volkswirtschaftslehre“ verliehen.
Institut für Bildungsforschung und PädagogInnenbildung
Herr Univ.-Prof. Dr. Lars Eichen, Professur für Elementarpädagogik, hat seinen Dienst am 2.10.2022 begonnen.
Die Aigner-Rollett-Gastprofessur wurde mit Frau Dr. Jutta Hartmann besetzt und hat ihren Dienst am 1.10.2022 begonnen.

Genehmigte Forschungs-Drittmittelprojekte
Institut für Geographie und Raumforschung
Merging and harmonizing the data from the LTER sites "NP Gesäuse" and "Johnsbachtal" to establish the joint site "Gesäuse" (Projektleiterin: Ass.-Prof. Dr. Manuela Hirschmugl, ab 1.1.2023)
Land-terminating ice cliffs in North Greenland: processes, drivers and their relation to regional climate (Projektleiter: Ass.-Prof. Dr. Jakob Abermann, ab 1.1.2023)
Microplastic in the Alpine water cycle (Projektleiter: Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Schöner, ab 1.11.2022)
Moving mountains - Landslides as geosystem services in Austrian geoparks (Projektleiter: Univ.-Prof. Dr. Martin Mergili, ab 1.11.2022)
A modular remote sensing pipeline incl. ground-truth monitoring for automated snow avalanche detection and forecasting (Projektleiter: Dr. Stefan Muckenhuber, ab 1.10.2022)
Ernährung als alltagspraktische Transformation: Partizipativ forschen und gemeinsam für eine sozial-ökologische Transformation lernen (Projektleiter: Ass.-Prof. Dr. Fabian Pettig, 1.10.2022)
Institut für Erziehungs- und Bildungswissenschaft
Evaluierung des Fortbildungsprogramms "Sozialraum- und Ressourcenorientierung in der Kinder- und Jugendhilfe in Graz" (Projektleiterin: Univ.-Prof. Dr. Elke Gruber, ab 1.11.2022)
INSERT COIN TO CONTINUE - Nutzung aktueller Finanzierungsmodelle digitaler Spiele von Kindern und Jugendlichen in Österreich (Projektleiter: Markus Meschik, PhD, ab 1.9.2022)
Institut für Bewegungswissenschaften, Sport und Gesundheit
Evaluation des Projekts "Förderung und Verbreitung von Inklusionssport an Schulen" (Projektleiter: Dr. Christoph Kreinbucher-Bekerle ab 1.12.2022)
Das Timing der körperlichen Aktivität während der Schwangerschaft zur Optimierung der postprandialen Glukose bei Typ-1-Diabetes (Projektleiter: Pedro Pablo Acosta Manzano, PhD, ab 1.12.2022)
Institut für Systemwissenschaften-, Innovations- und Nachhaltigkeitsforschung
Bewertung Innovation & Geschäftsmodelle im biobasierten Sektor (Projektleiter: Univ.-Prof. Dr. Tobias Stern, ab 1.11.2022)
Struktureller Holzbauwerkstoff der nächsten Generation (Projektleiterin: Claudia Mair-Bauernfeind, PhD, ab 1.12.2022)
Wegener Center für Klima und Globalen Wandel
Chapter Scientist für das Kapitel 5 APCC Assessment Report on Climate Change in Austria (Projektleiterin: Univ.-Prof. Dr. Ilona Otto, ab 1.12.2022)
Chapter Scientist für das Kapitel 4 APCC Assessment Report on Climate Change in Austria (Projektleiter: Univ.-Prof. Dr. Karl Steininger, ab 1.12.2022)
Klimaneutralitätskonzept Linz (Projektleiter: Univ.-Prof. Dr. Karl Steininger, ab 1.10.2022)

Forschungsneuigkeiten
26.1.2023: Hitzewallungen
Explosionsartige Erwärmungen in der polaren Atmosphäre dauern immer länger
23.1.2023: Schutzbedürftig
EU-Projekt erforscht die Auswirkungen von Hitze auf die Gesundheit von Müttern, Neugeborenen und Kindern
13.12.2022: Sein oder Schein?
Rupert Baumgartner entwickelt Tools, um die Nachhaltigkeit von Produkten bewerten zu können
28.11.2022: Neuer Bericht
Umfassend klimafreundlich zu leben, ist in Österreich schwierig
22.11.2022: Gemeinwohl vor Gewinn
Österreichs Soziale und Solidarische Ökonomie verschafft sich Gehör
10.11.2022: Die Welt retten
Globaler Sozialpakt ist der Schlüssel zum Ausweg aus der Klimakrise
4.11.2022: Neue Klimaszenarien für Österreich
Forschung der Uni Graz leistet wichtigen Beitrag
20.10.2022: Höhenflug
Andrea Steiner, Klimaforscherin der Uni Graz, ist Österreicherin des Jahres
14.10.2022: Hilfe statt Hürde
Projekt unterstützt positiven Einsatz der Digitalisierung in der Sozialen Arbeit
7.10.2022: Startschuss
Die Besten für die Kleinsten: Ansturm auf Österreichs erstes Masterstudium für Elementarpädagogik
5.10.2022: Expertise gegen die Klimakrise
Uni Graz startet neues Masterstudium

FACTSHEETS - Forschungsergebnisse
# 1 Institut für Bewegungswissenschaften, Sport und Gesundheit
Fitness und Gewicht von Volksschulkindern vor und während der COVID-19-Pandemie

#2 Institut für Geographie und Raumforschung
Snow2Rain - Phasenänderung des Niederschlags und die veränderten Lebensgrundlagen, Emotionen und Folgen für die Bevölkerung in Ostgrönland

#3 Institut für Systemwissenschaften, Innovations- und Nachhaltigkeitsforschung
RESONATE - Für widerstandsfähigere europäische Wälder in Zeiten des Klimawandels

#4 Institut für Systemwissenschaften, Innovations- und Nachhaltigkeitsforschung
CARpenTiER: Modelling, Production and further Processing of Eco-Hybrid Structures and Materials

#5 Internationales Zentrum für Professionalisierung der Elementarpädagogik
Grazer Interaktionsskala - GrazIAS

#6 Institut für Erziehungs- und Bildungswissenschaft
Active Urban Citizenship (AUC)

#7 Zentrum für Professionalisierung der Elementarpädagogik
Praxisanleitung Digital

#8 Institut für Bildungsforschung und PädagogInnenbildung
Sicherung & Entwicklung der Interaktion in der elementarpädagogischen Bildung

#9 Zentrum für Professionalisierung der Elementarpädagogik
Sprach-Kitas: Qualifizierungsprogramm


#10 Institut für Bildungsforschung und PädagogInnenbildung
GrazIASKinderperspektive - Ein dialogförderndes Instrument zur Erfassung der Kinderperspektiven auf Interaktionsqualität


Preise / Ehrungen / Neuigkeiten
09.01.2023: Frau Dr. Nina Knittel, Wegener Center für Klima und Globalen Wandel, erhielt den „Award of Excellence“ (der Preis des Bundesministers für Bildung, Wissenschaft und Forschung für herausragende Dissertationen im Studienjahr 2021/2022).
14.12.2022: Nachdem Elena Stuhlpfarrer, MA, Institut für Erziehungs- und Bildungswissenschaft, im vergangenen Jahr für das Proseminar „Wissenschaftliches Arbeiten“ den Anerken-nungslehrpreis der Universität Graz erhalten hat, wurde Sie heuer für den „Ars Docendi“ Staatspreis für exzellente Lehre nominiert. Das von ihr konzipierte Prose-minar wurde in den Atlas der guten Lehre aufgenommen, in dem besonders gelungene Lehrveranstaltungskonzepte veröffentlicht werden.
27.10.2022: Frau Univ.-Prof. Dr. Andrea Steiner, Wegener Center für Klima und Globalen Wandel, wurde zum Science Steering Group member der Lighthouse Activity Explaining and Predicting Earth System Change des World Climate Research Program (WCRP) gewählt.
25.10.2022: Frau Univ.-Prof. Dr. Kathrin Otrel-Cass, Institut für Bildungsforschung und PädagogInnenbildung, wurde im Sommer zur neuen Präsidentin der „Association of Visual Pedagogies“ gewählt.
25.10.2022: Frau Ass.-Prof. Dipl.-Sprachwiss. Susanne Seifert, PhD, Institut für Bildungsforschung und PädagogInnenbildung, wurde vom BMBWF als Gutachterin der Schulbuchaktion für die Funktionsperiode 2022–2026 bestellt.
25.10.2022: Das Projekt „HeLi-D - Health Literacy und Diversity für Schüler*innen der Sekundarstufe I“ (Projektleitung: Univ.-Prof. Dr. Barbara Gasteiger-Klicpera, Institut für Bildungsforschung und PädagogInnenbildung) hat den Österreichischen Gesundheitskompetenz-Preis 2022 in der Kategorie „Praxis“ gewonnen. Link zur Homepage der ÖPGK mit der Beschreibung: Verleihung des Österreichischen Gesundheitskompetenz-Preises 2022 - ÖPGK (oepgk.at) / Link zum Gewinnervideo: https://youtu.be/QJLSb_9_EEE.
19.10.2022: Das populärwissenschaftliche Sachbuch Die Kunst der Ausrede: Warum wir uns lieber selbst täuschen statt klimafreundlich zu leben von Herrn Assoz. Prof. Dr. Thomas Brudermann, Institut für Systemwissenschaften, Innovations- und Nachhaltigkeitsforschung, wurde im Oekom Verlag veröffentlicht (September 2022).
18.10.2022: IPCC und IPBES wurden mit dem Gulbenkian Prize for Humanity ausgezeichnet: https://www.ipcc.ch/2022/10/13/ipcc-2022-gulbenkian-prize-for-humanity/.
12.10.2022: Univ.-Prof. Dr. Elke Gruber, Institut für Erziehungs- und Bildungsforschung, wurde für die Funktionsperiode 2022–2024 in den Vorstand der österreichischen Gesellschaft für Forschung und Entwicklung im Bildungswesen (ÖFEB) gewählt.
1.10.2022: Frau Carina Scharf, BSc MSc, Institut für Bewegungswissenschaften, Sport und Gesundheit, wurde beim Young Investigator Award der Tagung der Österreichischen Sportwissenschaftlichen Gesellschaft ÖSG am 30. September in Salzburg mit dem 2. Platz ausgezeichnet.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.