Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Neuigkeiten

Tomas Santa Maria Gonzalez und Anna Diaz Tena forschen als StipendiatInnen des internationalen PhD-Netzwerks „Circular Economy: Sustainability implications and guiding progress (CRESTING)“ an der Universität Graz. Foto: Uni Graz/Pichler

Mittwoch, 04.12.2019

Runde Sache

Forschung zu Kreislaufwirtschaft macht Universität Graz international attraktiv

V.l.: Bundesrätin Elisabeth Grossmann, die vier PreisträgerInnen Robert Lang, Lukas Kitzberger, Lena Weiner und Bernhard Novak, Sportwissenschaft-Institutsleiterin Mireille van Poppel und Dekan Rudolf Egger. Foto: Uni Graz/Hirtenfellner

Mittwoch, 20.11.2019

Forschung bewegt

Sportwissenschaftlicher Preis des Landes Steiermark für hervorragende Masterarbeiten

Um die Pariser Klimaziele zu erreichen, müssen die CO2-Emissionen bis 2030 um mindestens 50 Prozent gesenkt werden. Mit Österreichs Nationalem Energie- und Klimaplan sind laut Gottfried Kirchengast nicht einmal 30 Prozent möglich. Foto: pixabay

Donnerstag, 14.11.2019

Ziel verfehlt

Nationaler Energie- und Klimaplan aus Sicht der Wissenschaft ungeeignet zur nötigen Emissionsreduktion

Mit einer VR-Brille kann Lernen zum Erlebnis werden. Foto: pixabay

Donnerstag, 14.11.2019

Wissen mit Brille

Bildungsforscherinnen untersuchen, wie digitale Technologien das Lernen unterstützen

Menschen, die laufen – egal wie viel – haben im Vergleich zu Personen, die nicht laufen, ein deutlich geringeres krankheitsbedingtes Sterberisiko, zeigt eine neue Studie unter Beteiligung der Universität Graz. Foto: pixabay

Mittwoch, 06.11.2019

Ums Leben rennen

Studien belegen: Laufen senkt das Sterberisiko

Ressourcen möglichst effizient und so lang wie möglich nutzen sowie Abfall minimieren, ist das Ziel der Kreislaufwirtschaft. Wissen dazu vermittelt das International Master's Programme on Circular Economy (CIRCLE). Foto: pixabay

Dienstag, 29.10.2019

Kreislaufwirtschaft

Neues internationales Masterprogramm bietet Top-Ausbildung mit ausgezeichneten Job-Chancen

Donnerstag, 24.10.2019

Allgemeine Informationen für Erstsemestrige

Präsentation Welcome Day

Seit 2010 hat sich die Fläche des Pasterzensees um das Sechsfache auf 30 Hektar vergrößert. Fotos: Kellerer-Pirklbauer/Uni Graz

Dienstag, 01.10.2019

Gletscherschmelze

Forscher der Universität Graz messen erstmals die Tiefe des wachsenden Sees an der Pasterze

Freitag, 28.06.2019

Anton-Schelnast-Preis für Leistung und Innovation 2018 - Wir gratulieren!

Der Anton-Schelnast-Preis für Leistung und Innovation 2018 ergeht an eine Mitarbeiterin der URBI-Fakultät

Die ausgezeichneten AbsolventInnen (v.l.n.r.): Maximilian Glanz, Daniel Klostermann, Sarah Liane Edler,  Klaus Geier, Michaela Primus, Simon Ebner und Annina Elisa Thaller. Nicht anwesend war Theresa Rauchberger. Foto: Uni Graz/Leljak.

Montag, 17.06.2019

Leistung

URBI-Tag mit Festvortrag und Prämierung wissenschaftlicher Arbeiten

Elisabeth Staudegger (2. von links) und Josef Schöggl (ganz rechts) von der Universität Graz konnten sich mit Gernot Müller-Putz und Johanna Pirker von der TU Graz über den Steirischen Wissenschaftspreis 2019 freuen. © Foto Fischer

Dienstag, 28.05.2019

Wissenschaftspreis

Universität Graz vom Land Steiermark zweimal ausgezeichnet

Die Studienplatzkontingente in Rechtswissenschaften und Umweltsystemwissenschaften können voll ausgeschöpft werden. Foto: Uni Graz/Kanizaj

Mittwoch, 15.05.2019

Aufnahme

Universität Graz beschließt Maßnahme, um Studienplatzkontingente in Rechtswissenschaften und Umweltsystemwissenschaften voll auszuschöpfen

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.