Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Plagiatsprüfung

Archivierung und Plagiatsprüfung von Bachelorarbeiten

Mit Beginn des Sommersemesters 2021 gibt es eine Neuerung bei der Abgabe von Bachelorarbeiten.

Ab 1.3.2021 ist es verpflichtend, die Bachelorarbeit nicht nur der Betreuerin bzw. dem Betreuer zur Beurteilung zu übermitteln, sondern diese auch auf Moodle zur Archivierung und stichprobenartigen Plagiatsprüfung hochzuladen. Folgendes Procedere ist vorgesehen:

  1. Sie verfassen die Bachelorarbeit im Rahmen einer Lehrveranstaltung als eigenständige schriftliche Arbeit.
  2. Nach Fertigstellung der Bachelorarbeit müssen Sie die Bachelorarbeit im pdf/A-Format* auf den dafür eingerichteten Moodlekurs „Bachelorarbeiten [jeweiliger Wissenschaftszweig]“ hochgeladen werden.
    1. Hierfür müssen Sie der zuständigen Sachbearbeiterin am jeweiligen Institut mitteilen, dass Sie eine Bachelorarbeit einreichen möchten. Es sind dies folgende Personen:
      1. Geographie und Raumforschung: Marianne Schwaiger (marianne.schwaiger@uni-graz.at), Maria Müller (maria.mueller@uni-graz.at)
      2. SIS und WegC: USW-Koordinationsbüro (usw.koordination@uni-graz.at), Klaudia Kramer (klaudia.kramer@uni-graz.at)
      3. Erziehungs- und Bildungswissenschaften: Elisabeth Seiser (elisabeth.seiser@uni-graz.at)
      4. Bildungsforschung und PädagogInnenbildung: Jasmin Glettler-Feiertag (jasmin.glettler-feiertag@uni-graz.at)
      5. Sportwissenschaft: Elisabeth Schallmajer (elisabeth.schallmajer@uni-graz.at)
    2. Nachdem die Sachbearbeiterin Sie zum Moodlekurs zugeordnet hat, können Sie die Bachelorarbeit bei der Aufgabe „Hochladen der Bachelorarbeit“ im pdf/A-Format hochladen.
  3. Unabhängig davon müssen Sie die Bachelorarbeit der Betreuerin bzw. dem Betreuer zur Beurteilung gesondert übermitteln, je nach individueller Vereinbarung als Ausdruck und/oder elektronisch.  Diese Version muss völlig identisch mit der hochgeladenen Datei sein.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.